Stadt Sitia

Sitia ist eine schöne Amphitheaterstadt mit über 11.000 Einwohnern. Diese Stadt ist ein Zufluchtsort für Tausende von griechischen und ausländischen Besuchern, die sich auf den Weg machen, um verschiedene traditionelle Dörfer in dieser Gegend zu besuchen. Sitia ist berühmt für seine kretische Gastfreundschaft. Die Besucher entdecken mit Erstaunen, dass jeder Winkel von Sitia verschiedene archäologische Schätze verbirgt, die eine große kulturelle Tradition bezeugen. Sitia ist nach der antiken Stadt Itidos oder Itia benannt, die sich auf Ostkreta befindet.

Share:

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on pinterest
Pinterest
Share on linkedin
LinkedIn

Explore More...

Minoisch – mykenisches Kreta

Kreta war das Zentrum der ältesten Zivilisation Europas, der Minoer . In Linear A eingeschriebene Tafeln wurden an zahlreichen Orten auf Kreta und einigen auf

Phaistos-Palast

Die minoische Stätte Phaistos liegt 63 Kilometer südlich der Stadt Heraklion. Dies war die zweitwichtigste Palaststadt im gesamten minoischen Kreta. Der Grundriss des Palastes ähnelt

Lassithi-Plateau

Die Lassithi-Hochebene ist eines der wenigen Gebiete im Mittelmeerraum mit dauerhaften Einwohnern auf einer Höhe von über 800 Metern. Das Lassithi-Plateau ist 11 Kilometer auf

Matala

Der 66 Kilometer südlich von Heraklion gelegene Strand von Matala an der Südküste Kretas war der Ort der sommerlichen Feierlichkeiten zu Ehren der Fruchtbarkeitsgöttin der

Stadt Rethymno

Rethymno ist die drittgrößte Stadt der Insel und eine der malerischsten mit einem charmanten venezianischen Hafen, der mit Fischtavernen und Cafés vollgestopft ist. Die alte

Heraklion Stadt

Heraklion ist die größte Stadt Kretas und liegt ungefähr in der Mitte der Nordküste. Heraklion hat 131.000 Einwohner (Volkszählung 2001), aber es wird angenommen, dass

Knossos-Palast

Das Zentrum der minoischen Zivilisation und Hauptstadt des minoischen Kretas lag 5 km südlich von Heraklion. Knossos blühte ungefähr zweitausend Jahre lang. Es hatte große

Moni Preveli

Moni Preveli ist aufgrund seiner historischen Bedeutung und der historischen Relikte, die in seinem Museum aufbewahrt werden, eines der wichtigsten Klöster Kretas. Die dort lebenden

Frangokastelo

Frangokastelo liegt auf der Südseite Kretas, 13 Kilometer östlich von Sfakia und westlich von Plakia. Es ist eine prächtige Festung aus dem Jahr 1371, die

Falasarna

Falasarna liegt 16 Kilometer westlich von Kissamos. Besucher bevorzugen den langen, breiten Sandstrand, der als einer der besten auf Kreta gilt. Es ist durch felsige