Spinalonga-Insel

Die Insel Spinalonga (offizieller Name Kalidon) liegt im östlichen Teil Kretas, in der Nähe der Stadt Elounda. In Anlehnung an die venezianische Besetzung ist der Name Spinalonga italienisch und bedeutet „langer Dorn“. 1579 bauten die Venezianer auf Spinalonga eine Festung über den Ruinen einer Akropolis. Sie behielten die Kontrolle über die Insel, bis das Osmanische Reich sie 1715 in Besitz nahm. Die Insel ist eine der letzten aktiven Leprakolonien in Europa, die von 1903 bis 1957 auf diese Weise genutzt wurde.

Share:

Facebook
Twitter
Pinterest
LinkedIn

Explore More...

Pleveli-Strand

Preveli mit seinen Palmenhainen am Flussufer (im Sommer 2010 abgebrannt, aber im Moment regeneriert) ist einer der berühmtesten und beliebtesten Strände Kretas. Sein Name –

Loutro Sfakion

Loutro Sfakion . In diesem Dorf gibt es keine großen Hotels mit Pools, es gibt keine überfüllten Straßen (es gibt keine Straßen), es gibt keine

Heraklion Stadt

Heraklion ist die größte Stadt Kretas und liegt ungefähr in der Mitte der Nordküste. Heraklion hat 131.000 Einwohner (Volkszählung 2001), aber es wird angenommen, dass

Knossos-Palast

Das Zentrum der minoischen Zivilisation und Hauptstadt des minoischen Kretas lag 5 km südlich von Heraklion. Knossos blühte ungefähr zweitausend Jahre lang. Es hatte große

Sfakia-Dorf

Sfakia ist ein kleines Fischerdorf südlich von Kreta. Im Sommer ist es voller Leben, denn an seinem kleinen Hafen legen die Fähren an, die Wanderer

Weinrouten auf Kreta

Mieten Sie ein Auto und lernen Sie die Weinrouten auf Kreta kennen Die „Weinstraßen“ der Präfektur Heraklion führen Besucher zu uralten Weinbergen, historischen Dörfern, alten

Minoisch – mykenisches Kreta

Kreta war das Zentrum der ältesten Zivilisation Europas, der Minoer . In Linear A eingeschriebene Tafeln wurden an zahlreichen Orten auf Kreta und einigen auf

Gramvousa

Nordwestlich von Kissamos liegt das wunderschön wilde und abgelegene Gramvousa , dessen Hauptattraktion der atemberaubende lagunenartige Sandstrand von Balos am Kap Tigani an der Westseite

Stadt Rethymno

Rethymno ist die drittgrößte Stadt der Insel und eine der malerischsten mit einem charmanten venezianischen Hafen, der mit Fischtavernen und Cafés vollgestopft ist. Die alte

Elounda

Elounda liegt im Osten Kretas, nördlich von Agios Nikolaos und südlich des Badeortes Plaka. Elounda war einst ein malerisches Fischerdorf in der schönen Mirabello-Bucht. Die