Spinalonga-Insel

Die Insel Spinalonga (offizieller Name Kalidon) liegt im östlichen Teil Kretas, in der Nähe der Stadt Elounda. In Anlehnung an die venezianische Besetzung ist der Name Spinalonga italienisch und bedeutet „langer Dorn“. 1579 bauten die Venezianer auf Spinalonga eine Festung über den Ruinen einer Akropolis. Sie behielten die Kontrolle über die Insel, bis das Osmanische Reich sie 1715 in Besitz nahm. Die Insel ist eine der letzten aktiven Leprakolonien in Europa, die von 1903 bis 1957 auf diese Weise genutzt wurde.

Share:

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on pinterest
Pinterest
Share on linkedin
LinkedIn

Explore More...

Archanes

In ArchanesEs lohnt sich, die exquisiten byzantinischen Kirchen der Gegend, das Folkloremuseum, das Museum für kretische Geschichte und Tradition, die Bildhauerwerkstatt, die restaurierte Olivenölfabrik und

Moni Preveli

Moni Preveli ist aufgrund seiner historischen Bedeutung und der historischen Relikte, die in seinem Museum aufbewahrt werden, eines der wichtigsten Klöster Kretas. Die dort lebenden

Stadt Rethymno

Rethymno ist die drittgrößte Stadt der Insel und eine der malerischsten mit einem charmanten venezianischen Hafen, der mit Fischtavernen und Cafés vollgestopft ist. Die alte

Stadt Sitia

Sitia ist eine schöne Amphitheaterstadt mit über 11.000 Einwohnern. Diese Stadt ist ein Zufluchtsort für Tausende von griechischen und ausländischen Besuchern, die sich auf den

Phaistos-Palast

Die minoische Stätte Phaistos liegt 63 Kilometer südlich der Stadt Heraklion. Dies war die zweitwichtigste Palaststadt im gesamten minoischen Kreta. Der Grundriss des Palastes ähnelt

Matala

Der 66 Kilometer südlich von Heraklion gelegene Strand von Matala an der Südküste Kretas war der Ort der sommerlichen Feierlichkeiten zu Ehren der Fruchtbarkeitsgöttin der

Weinrouten auf Kreta

Mieten Sie ein Auto und lernen Sie die Weinrouten auf Kreta kennen Die „Weinstraßen“ der Präfektur Heraklion führen Besucher zu uralten Weinbergen, historischen Dörfern, alten

Falasarna

Falasarna liegt 16 Kilometer westlich von Kissamos. Besucher bevorzugen den langen, breiten Sandstrand, der als einer der besten auf Kreta gilt. Es ist durch felsige

Samaria-Schlucht (öffnet am 1. Mai)

Die Samaria-Schlucht auf Kreta wird am 1. Mai für Besucher geöffnet, haben die örtlichen Behörden bestätigt. Laut einer Mitteilung hat die Forstbehörde alle notwendigen Vorkehrungen

Chania-Stadt

Chania ist ohne Einschränkung die eindrucksvollste Stadt Kretas. Am venezianischen Hafen ist der Leuchtturm das bekannteste Bild, wenn sich jemand auf diese Stadt bezieht. Dies