Phaistos-Palast

Die minoische Stätte Phaistos liegt 63 Kilometer südlich der Stadt Heraklion. Dies war die zweitwichtigste Palaststadt im gesamten minoischen Kreta. Der Grundriss des Palastes ähnelt dem von Knossos, mit Räumen, die um einen zentralen Hof herum angeordnet sind. Keramikablagerungen weisen darauf hin, dass die Stätte in der Jungsteinzeit um 4000 v. Chr. bewohnt war und dann durch das Erdbeben zerstört wurde, das viele minoische Orte dem Erdboden gleichmachte. Alte Texte weisen auf die Bedeutung des Palastes hin und weisen darauf hin, dass er seine eigenen Münzen prägte.

Share:

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on pinterest
Pinterest
Share on linkedin
LinkedIn

Explore More...

Stadt Rethymno

Rethymno ist die drittgrößte Stadt der Insel und eine der malerischsten mit einem charmanten venezianischen Hafen, der mit Fischtavernen und Cafés vollgestopft ist. Die alte

Knossos-Palast

Das Zentrum der minoischen Zivilisation und Hauptstadt des minoischen Kretas lag 5 km südlich von Heraklion. Knossos blühte ungefähr zweitausend Jahre lang. Es hatte große

Loutro Sfakion

Loutro Sfakion . In diesem Dorf gibt es keine großen Hotels mit Pools, es gibt keine überfüllten Straßen (es gibt keine Straßen), es gibt keine

Chania-Stadt

Chania ist ohne Einschränkung die eindrucksvollste Stadt Kretas. Am venezianischen Hafen ist der Leuchtturm das bekannteste Bild, wenn sich jemand auf diese Stadt bezieht. Dies

Stadt Sitia

Sitia ist eine schöne Amphitheaterstadt mit über 11.000 Einwohnern. Diese Stadt ist ein Zufluchtsort für Tausende von griechischen und ausländischen Besuchern, die sich auf den

Spinalonga-Insel

Die Insel Spinalonga (offizieller Name Kalidon) liegt im östlichen Teil Kretas, in der Nähe der Stadt Elounda. In Anlehnung an die venezianische Besetzung ist der

Lernen Sie die kretische Diät kennen

Die Zusammenfassung der mediterranen Ernährung In den letzten Jahren hat die internationale Wissenschaftsgemeinschaft ihre Bemühungen um die Suche nach der idealen Ernährung im Hinblick auf

Sfakia-Dorf

Sfakia ist ein kleines Fischerdorf südlich von Kreta. Im Sommer ist es voller Leben, denn an seinem kleinen Hafen legen die Fähren an, die Wanderer

Matala

Der 66 Kilometer südlich von Heraklion gelegene Strand von Matala an der Südküste Kretas war der Ort der sommerlichen Feierlichkeiten zu Ehren der Fruchtbarkeitsgöttin der