Gramvousa

Nordwestlich von Kissamos liegt das wunderschön wilde und abgelegene Gramvousa , dessen Hauptattraktion der atemberaubende lagunenartige Sandstrand von Balos am Kap Tigani an der Westseite der schmalen Spitze der Halbinsel ist. Der idyllische Strand mit türkisfarbenem Wasser wird von den beiden kleinen Inseln „Agria“ und „Imeri“ überragt. Die holprige, aber befahrbare Schotterstraße (am besten mit Allradantrieb) nach Balos beginnt am Ende der Hauptstraße des Dorfes Kalyviani und folgt dem Osthang des Berges Geroskinos. Von dort ist die Aussicht spektakulär.

Share:

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on pinterest
Pinterest
Share on linkedin
LinkedIn

Explore More...

Samaria-Schlucht (öffnet am 1. Mai)

Die Samaria-Schlucht auf Kreta wird am 1. Mai für Besucher geöffnet, haben die örtlichen Behörden bestätigt. Laut einer Mitteilung hat die Forstbehörde alle notwendigen Vorkehrungen

Frangokastelo

Frangokastelo liegt auf der Südseite Kretas, 13 Kilometer östlich von Sfakia und westlich von Plakia. Es ist eine prächtige Festung aus dem Jahr 1371, die

Minoisch – mykenisches Kreta

Kreta war das Zentrum der ältesten Zivilisation Europas, der Minoer . In Linear A eingeschriebene Tafeln wurden an zahlreichen Orten auf Kreta und einigen auf

Falasarna

Falasarna liegt 16 Kilometer westlich von Kissamos. Besucher bevorzugen den langen, breiten Sandstrand, der als einer der besten auf Kreta gilt. Es ist durch felsige

Elafonisi

Elafonisi

Elafonisi ist einer der schönsten Sandstrände Kretas. Am südlichen Ende der Westküste Kretas ist der Strand durch etwa 50 Meter knietiefes Wasser von der Insel

Archanes

In ArchanesEs lohnt sich, die exquisiten byzantinischen Kirchen der Gegend, das Folkloremuseum, das Museum für kretische Geschichte und Tradition, die Bildhauerwerkstatt, die restaurierte Olivenölfabrik und

Elounda

Elounda liegt im Osten Kretas, nördlich von Agios Nikolaos und südlich des Badeortes Plaka. Elounda war einst ein malerisches Fischerdorf in der schönen Mirabello-Bucht. Die

Lassithi-Plateau

Die Lassithi-Hochebene ist eines der wenigen Gebiete im Mittelmeerraum mit dauerhaften Einwohnern auf einer Höhe von über 800 Metern. Das Lassithi-Plateau ist 11 Kilometer auf

Weinrouten auf Kreta

Mieten Sie ein Auto und lernen Sie die Weinrouten auf Kreta kennen Die „Weinstraßen“ der Präfektur Heraklion führen Besucher zu uralten Weinbergen, historischen Dörfern, alten