Erkunden Sie Kreta

Mieten Sie ein Auto und erkunden Sie die erstaunliche Insel Kreta

Rent a car Agios Nikolaos

Agios Nikolaos

Agios Nikolaos liegt 65 Kilometer östlich von Heraklion. Agios Nikolaos, oder nur Agios, wie die Einheimischen es nennen, dominiert die wunderschöne Merabello-Bucht an der Nordostküste

Elounda

Elounda liegt im Osten Kretas, nördlich von Agios Nikolaos und südlich des Badeortes Plaka. Elounda war einst ein malerisches Fischerdorf in der schönen Mirabello-Bucht. Die

Heraklion Stadt

Heraklion ist die größte Stadt Kretas und liegt ungefähr in der Mitte der Nordküste. Heraklion hat 131.000 Einwohner (Volkszählung 2001), aber es wird angenommen, dass

Lassithi-Plateau

Die Lassithi-Hochebene ist eines der wenigen Gebiete im Mittelmeerraum mit dauerhaften Einwohnern auf einer Höhe von über 800 Metern. Das Lassithi-Plateau ist 11 Kilometer auf

Matala

Der 66 Kilometer südlich von Heraklion gelegene Strand von Matala an der Südküste Kretas war der Ort der sommerlichen Feierlichkeiten zu Ehren der Fruchtbarkeitsgöttin der

Stadt Sitia

Sitia ist eine schöne Amphitheaterstadt mit über 11.000 Einwohnern. Diese Stadt ist ein Zufluchtsort für Tausende von griechischen und ausländischen Besuchern, die sich auf den

Spinalonga-Insel

Die Insel Spinalonga (offizieller Name Kalidon) liegt im östlichen Teil Kretas, in der Nähe der Stadt Elounda. In Anlehnung an die venezianische Besetzung ist der

Vai-Strand

Vai , oder genauer gesagt der Palmenwald von Vai, ist eine der beliebtesten Sehenswürdigkeiten Kretas und einer der schönsten und besonderen Orte im gesamten Mittelmeerraum.

Archanes

In ArchanesEs lohnt sich, die exquisiten byzantinischen Kirchen der Gegend, das Folkloremuseum, das Museum für kretische Geschichte und Tradition, die Bildhauerwerkstatt, die restaurierte Olivenölfabrik und

Phaistos-Palast

Die minoische Stätte Phaistos liegt 63 Kilometer südlich der Stadt Heraklion. Dies war die zweitwichtigste Palaststadt im gesamten minoischen Kreta. Der Grundriss des Palastes ähnelt

Sfakia-Dorf

Sfakia ist ein kleines Fischerdorf südlich von Kreta. Im Sommer ist es voller Leben, denn an seinem kleinen Hafen legen die Fähren an, die Wanderer

Loutro Sfakion

Loutro Sfakion . In diesem Dorf gibt es keine großen Hotels mit Pools, es gibt keine überfüllten Straßen (es gibt keine Straßen), es gibt keine

Frangokastelo

Frangokastelo liegt auf der Südseite Kretas, 13 Kilometer östlich von Sfakia und westlich von Plakia. Es ist eine prächtige Festung aus dem Jahr 1371, die

Falasarna

Falasarna liegt 16 Kilometer westlich von Kissamos. Besucher bevorzugen den langen, breiten Sandstrand, der als einer der besten auf Kreta gilt. Es ist durch felsige

Gramvousa

Nordwestlich von Kissamos liegt das wunderschön wilde und abgelegene Gramvousa , dessen Hauptattraktion der atemberaubende lagunenartige Sandstrand von Balos am Kap Tigani an der Westseite

Chania-Stadt

Chania ist ohne Einschränkung die eindrucksvollste Stadt Kretas. Am venezianischen Hafen ist der Leuchtturm das bekannteste Bild, wenn sich jemand auf diese Stadt bezieht. Dies

Stadt Rethymno

Rethymno ist die drittgrößte Stadt der Insel und eine der malerischsten mit einem charmanten venezianischen Hafen, der mit Fischtavernen und Cafés vollgestopft ist. Die alte

Moni Preveli

Moni Preveli ist aufgrund seiner historischen Bedeutung und der historischen Relikte, die in seinem Museum aufbewahrt werden, eines der wichtigsten Klöster Kretas. Die dort lebenden

Episkopi – Argiroupoli

Episkopi ist ein Dorf 23 Kilometer westlich von Rethymno, es ist eine hübsche traditionelle Stadt mit verwinkelten Gassen und winzigen Häusern mit Blick auf das

Knossos-Palast

Das Zentrum der minoischen Zivilisation und Hauptstadt des minoischen Kretas lag 5 km südlich von Heraklion. Knossos blühte ungefähr zweitausend Jahre lang. Es hatte große

Samaria-Schlucht (öffnet am 1. Mai)

Die Samaria-Schlucht auf Kreta wird am 1. Mai für Besucher geöffnet, haben die örtlichen Behörden bestätigt. Laut einer Mitteilung hat die Forstbehörde alle notwendigen Vorkehrungen

Weinrouten auf Kreta

Mieten Sie ein Auto und lernen Sie die Weinrouten auf Kreta kennen Die „Weinstraßen“ der Präfektur Heraklion führen Besucher zu uralten Weinbergen, historischen Dörfern, alten

Lernen Sie die kretische Diät kennen

Die Zusammenfassung der mediterranen Ernährung In den letzten Jahren hat die internationale Wissenschaftsgemeinschaft ihre Bemühungen um die Suche nach der idealen Ernährung im Hinblick auf

Minoisch – mykenisches Kreta

Kreta war das Zentrum der ältesten Zivilisation Europas, der Minoer . In Linear A eingeschriebene Tafeln wurden an zahlreichen Orten auf Kreta und einigen auf

Pleveli-Strand

Preveli mit seinen Palmenhainen am Flussufer (im Sommer 2010 abgebrannt, aber im Moment regeneriert) ist einer der berühmtesten und beliebtesten Strände Kretas. Sein Name –

Elafonisi

Elafonisi

Elafonisi ist einer der schönsten Sandstrände Kretas. Am südlichen Ende der Westküste Kretas ist der Strand durch etwa 50 Meter knietiefes Wasser von der Insel

Im Trend

Die beliebtesten Orte

Matala

Der 66 Kilometer südlich von Heraklion gelegene Strand von Matala an der Südküste Kretas war der Ort der sommerlichen Feierlichkeiten zu Ehren der Fruchtbarkeitsgöttin der

Falasarna

Falasarna liegt 16 Kilometer westlich von Kissamos. Besucher bevorzugen den langen, breiten Sandstrand, der als einer der besten auf Kreta gilt. Es ist durch felsige

Stadt Sitia

Sitia ist eine schöne Amphitheaterstadt mit über 11.000 Einwohnern. Diese Stadt ist ein Zufluchtsort für Tausende von griechischen und ausländischen Besuchern, die sich auf den